Videovalis.tv - Dein Videoportal für Nachrichten und exklusive Videos.

 
 
Lizzy Greene verrät:
Diese Jungs fand sie toll!

Lizzy Greene ist bekannt durch die Serie „Nicky, Ricky, Dicky und Dawn“, in der sie Dawn spielt, eine der Vierlinge der Familie Harper. Die Schauspielerin hat zuletzt zu Gast bei „Young Hollywood“ verraten, wer ihr erster Crush war und er, oder besser gesagt, die beiden, sind wahrlich keine Unbekannten. „Vermutlich einer der Sprouse-Zwillinge, weil ich es geliebt habe, „Hotel Zack & Cody“ zu gucken, als ich aufgewachsen bin“, verriet die 14-Jährige. „Es waren am Ende vermutlich beide, aber sie sehen ja gleich aus. Auf wen ich also wann stand, weiß ich nicht, aber es war mit Sicherheit einer von ihnen“, rätselte die Schauspielerin ein wenig vor sich hin. Ja, es ist wahrlich nicht leicht Dylan und Cole Sprouse auseinanderzuhalten, aber mit ihrem kleinen Geständnis dürfte Lizzy Greene nicht alleine sein. Viele Mädchen dürften in den Jahren 2005 bis 2008 „Hotel Zack & Cody“ und in den Jahren 2008 bis 2011 „Zack & Cody an Bord“ geguckt und die Zwillinge angehimmelt haben. Cole ist aktuell ja in der beliebten Serie „Riverdale“ zu sehen und verdreht in seiner Rolle vermutlich weiteren Mädels den Kopf. Lizzy hat in dem Interview übrigens noch verraten, bei welchen Stars sie zum absoluten Fangirl wird: Jaden Smith und Ellen Pompeo. Ersteren hat sie zumindest schon einmal getroffen und sogar ein Selfie abgestaubt. Tja, auch Stars finden andere Stars toll und können zu aufgeregten Fans werden, wenn sie ihre Idole treffen!

Lizzy Greene dürfte den meisten aus der bekannten Nickelodeon-Serie „Nicky, Ricky, Dicky & Dawn“ bekannt sein. Zuletzt war sie zu Gast bei „Young Hollywood“ und sprach über ihren ersten Crush. Warum sie gleich zwei Jungs auf einmal total süß fand, das verraten wir euch hier.