Videovalis.tv - Dein Videoportal für Nachrichten und exklusive Videos.

 
 
Cara Delevingne:
Ansage gegen Hater!

Cara Delevingne richtet sich nach Kritik an ihre Insta-Hater. Das britische Model postete erst kürzlich in ihrer Insta-Story einen Boykott-Aufruf gegen das kalifornische Coachella Festival mit dem Hashtag „nochella“. Der Grund dafür: Der Veranstalter der Festivals, der Unternehmer und Milliardär Philip Anschutz ist extrem konservativ eingestellt und unterstützt nicht nur die republikanische Partei finanziell, sondern spendete bereits für Organisationen, die sich gegen gleiche Rechte für Homosexuellen und Transgender aussprechen, wie das Magazin Billboard bereits 2017 berichtete. Auch für Waffenbesitz in den USA sowie gegen Abtreibung setze sich der Coachella-Chef ein, schrieb Cara. Kurz nach ihrem Boykott-Aufruf folgte jedoch ein Post, in dem sie in den höchsten Tönen von Beyoncé schwärmt, die die erste schwarze weibliche Headlinerin auf dem besagten Festival war. „Ich bin sprachlos. Die Performance hat mich in Tränen ausbrechen und mir einen Schauer über den laufen lassen. Besonders die „Destiny’s Child“ Reunion. Ikonisch wäre eine Untertreibung. Danke, dass ihr so viele Menschen inspiriert und ihnen hoch helft.“ Doch einige Follower des 25-jährigen Supermodels hielten diese beiden Posts wohl für widersprüchlich. Das ließ Cara nicht auf sich sitzen, so schrieb sie unter anderem: „Ich kann den Mann und das Festival kritisieren und gleichzeitig meine Wertschätzung gegenüber einer Künstlerin ausdrücken. Nur weil ich Beyoncé liebe, heißt das nicht, dass ich auch Coachella liebe. Ich würde immer noch nicht hingehen. Nichts wird mich davon abhalten, meine Liebe oder meinen Hass gegenüber einer Sache zu zeigen.“ Klare Ansage einer Promidame, die immer offen und ehrlich zu dem steht, woran sie glaubt!

Cara Delevingne ist dafür bekannt, offen und ehrlich auszusprechen, was sie denkt. Auf Instagram musste sie nun jedoch viel Kritik einstecken. Der Grund? Sie rief zum Boykott des „Coachella Valley Music and Arts Festival“ in Kalifornien auf, lobte anschließend jedoch Beyoncés Auftritt. Ihr wollt wissen, wie schlagfertig das Supermodel auf die Kritik antwortete? Dann schaut hier mal rein!