Videovalis.tv - Dein Videoportal für Nachrichten und exklusive Videos.

 
 
Keine Pause:
Marc Terenzi lässt sich nicht unterkriegen

Ganz schön tapfer! Dschungelkönig Marc Terenzi macht momentan eine harte Zeit durch. Erst Anfang November starb seine Mutter Antoinette im Alter von 70 Jahren, doch schon wenige Tage danach stand Marc wieder mit seinen Stripper-Kollegen von „Sixx Paxx“ auf der Bühne. Fans sorgen sich bereits um den Sänger, doch der 39-Jährige gibt weiter Vollgas. Aktuell trainiert er seine Muckis im McFit in Frankfurt am Main. Ein Fan schreibt dazu auf Facebook: „Cool. Marc ist in Frankfurt am Main. Ganz in meiner Nähe. Leider habe ich keine Zeit, um mal kurz vorbei zu kommen und dich im McFit zu besuchen. Irgendwann machen wir mal zusammen Sport (Training)!“ Hihi, gerade noch die Kurve gekriegt. Am 15. November kommt Marc übrigens mit den Sixx Paxx Jungs nach Köln, danach könnt ihr ihn dieses Jahr nur noch in Aachen, Fulda und Hildesheim erleben. Hoffen wir mal, dass er sich nach diesen Terminen wenigstens mal eine kleine Auszeit gönnt.

Es war ein harter Schicksalsschlag für Sänger Marc Terenzi als Anfang November seine Mutter starb. Sie litt unter anderem an Alzheimer. Doch Marc gönnt sich trotz allem keine Ruhe und powert auf den Tourterminen der Stripper-Gruppe „Sixx Paxx“ weiter durch. Mehr erfahrt ihr in unserem Video.