Videovalis.tv - Dein Videoportal für Nachrichten und exklusive Videos.

 
 
Jetzt nur noch Insta:
Verona Pooth macht Schluss

Hass-Kommentare von Nutzern sind in den sozialen Netzwerken für viele Promis leider schon zum Alltag geworden. Doch jetzt reagiert Werbeikone Verona Pooth und verabschiedet sich von Facebook. Am 18. Oktober postete sie bei Facebook: „Bye bye Facebook! Welcome to Instagram! Verona!“ (Instagram-Link)
Wegen der zunehmenden Menge an „ekligen“ Kommentaren wechselt die 49-jährige Moderatorin jetzt also zu Instagram. Ihr Manager erklärte gegenüber der BILD-Zeitung, dass es dort einfacher wäre, Hass und sexuelle Anspielungen zu entfernen. Nach seinen Angaben waren zeitweise zwei Mitarbeiter nur damit beschäftigt, die härtesten Kommentare einiger aggressiver Nutzer zu löschen. Jetzt ist Verona also nur noch auf Insta unterwegs. Macht Sinn - denn dort hat sie eh mehr Fans als auf Facebook. Kurzer Vergleich: Facebook 100.000 Gefällt mir Klicks - Insta 188.000! (Screenshots)

In den sozialen Netzwerken häufen sich immer mehr Hass-Kommentare. Auch die Fans haben damit zu kämpfen. Modeikone Verona Pooth hat jetzt die Nase voll und verabschiedet sich bei ihren Fans auf Facebook. Die Hintergründe erfahrt ihr hier.
#