Videovalis.tv - Dein Videoportal für Nachrichten und exklusive Videos.

 
 
Barbara Meier: Von der
Wiesn ins Tonstudio!

Barbara Meier ist aktuell ziemlich gefragt. Die „Germany’s next Topmodel“-Gewinnerin von 2007 hält sich gerade in Berlin auf. Am Abend zuvor feierte sie noch ausgelassen auf dem Münchener Oktoberfest im bislang teuersten Dirndl das jemals getragen wurde – satte 42.600 Euro kostet das edle Stück, designt von Kinga Mathe. Doch zurück nach Berlin. Hier steht kein Modeljob für die rothaarige Schönheit an. Vielmehr kümmert sich die 32-Jährige um ihre Karriere als Schauspielerin – und was sie dafür in Berlin tun musste, das erzählte sie uns in ihrer Insta-Story: Ui, dabei handelt es sich wohl um den Film „The Aspern Papers“, in dem sie an der Seite von Jonathan Rhys Meyers spielt. Modeln und jetzt auch schauspielern, es scheint, als habe sich die Castingshow-Gewinnerin innerhalb von elf Jahren zu einem Chamäleon des Showbusiness entwickelt. Ein Veröffentlichungstermin für „The Aspern Papers“ steht leider noch nicht fest.

Barbara Meier ist aktuell in aller Munde. Auf dem Münchener Oktoberfest trug sie das teuerste Dirndl überhaupt. Einen Tag später war sie schon wieder in Berlin, um im Tonstudio ihren ersten internationalen Film zu synchronisieren. Mehr dazu, erfahrt ihr hier!